Jeden Freitag von 12 Uhr bis 16 Uhr

Kaffee und nette Gespräche

Die Dillinger Tafel ist freitags geöffnet. Jede Woche kommen etwa 250 Personen dorthin, um Lebensmittel für sich und ihre Familien zu erhalten.

Angepasst an die Tafel ist das Sozialcafé freitags von 12 Uhr bis 16 Uhr geöffnet und bietet vor allem den Kundinnen und Kunden der Tafel -  aber auch allen anderen Interessierten - die Möglichkeit, in ruhiger und geselliger Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen. Die meisten kommen jede Woche und für viele ist es der einzige Austausch mit anderen.

Kaffee, Tee, Sprudel und kleine Snacks stehen kostenlos zur Verfügung.

Das Sozialcafé befindet sich im Freundschaftstreff (Erdgeschoss Rathaus, rechts neben dem Hintereingang, Richtung Bahnhof/ Post) und wird in Kooperation von der Stadt und der Pfarreiengemeinschaft durchgeführt.

Ansprechperson: Gemeindereferentin Susanne Zengerly