Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Chöre

Kinderchöre

Jugendchor

Kirchenchöre

  • "Chorklang" (Kirchenchor St. Maximin)

    Probe: jeden Mittwoch um 20 Uhr in Pachten in der Gaststätte Hauch-Knopp, Wilhelmstraße

    aktuelle Infos auf der Homepage des Chores

     

    „CHORKLANG“ PACHTEN PROBT ONLINE

    Der Kirchenchor „Chorklang“ Dillingen-Pachten hat seine Chorproben wäh-rend der Corona-Zeit bis auf Weiteres ins Netz verlagert. Damit die über Jahre gewachsene Gemeinschaft nicht komplett zum Erliegen kommt, führte Chorleiter Hans-Martin Rupp kurz nach dem Lockdown Mitte März eine On-line-Chorstunde ein. Mehr als zehn Mal trafen sich die mittlerweile rund 30 Sängerinnen und Sänger aus St. Maxi-min bereits im virtuellen Raum, um miteinander zu singen.

    Immer mittwochs abends kommt der „Chorklang“ in der virtuellen Online-probe zusammen und wird von Chor-leiter Hans-Martin Rupp durch ein rund einstündiges Programm geführt. Die Probe verläuft über eine Online-Vi-deokonferenz frontal, das heißt nur der Chorleiter hat sein Mikrofon geöff-net, spielt die vor der Probe vorgege-benen Lieder auf dem Piano und gibt Anweisungen. Alle Sänger sind stumm-geschaltet, können aber mit ihren No-ten die Lieder mitverfolgen und ihre Stimme proben.

    Aus einem zu Beginn etwa zehnköpfigen Onlinechor wurde in-zwischen eine über 30 Sänger und Sängerinnen starke Ses-sion. Durch die Proben können die Chormitglieder weiter in Kontakt blei-ben. Einige Mitglieder stoßen nach der erfolgreichen Probe noch bei einem er-frischenden Kaltgetränk im virtuellen Raum mit ihren Mitsängern an. Das Probematerial wurde von Rupp digita-lisiert und steht den Choristen im Mit-gliederbereich ihrer Homepage zur Verfügung.

    Anfang Juni kam der Chor im Vereins-lokal Hauch-Knopp beim „Oskar“ in Pachten zum ersten Mal seit Mitte März zu einem gemütlichen Umtrunk unter den zu diesem Zeitpunkt beste-henden Hygienebedingungen zusam-men. Auch in den kommenden Wo-chen wollen sich die Chormitglieder bei ihrem Vereinswirten treffen. Am Mitt-woch, 17. Juni 2020, feierte der Chor zusammen mit Dechant Patrik Schmidt seine erste heilige Messe in der

    Corona-Zeit in der Pfarrkirche St. Maxi-min in Pachten. Rund 40 Sängerinnen und Sänger nahmen an dem Gottes-dienst teil. Dabei wurden stets die gel-tenden Abstandsregeln und Sicher-heitsbestimmungen beachtet. Für dieses Jahr wurden die im Juni geplante Chorfahrt, das Sing n‘ Jam im Oktober sowie alle weiteren Auftritte des Chors abgesagt.

    Trotz der aktuellen Situation schaffte es der Chor aber seine Arbeit aufrecht-zuerhalten. Zwar kann aktuell nicht in einem Raum mit allen zusammen mu-siziert werden, doch die Coronakrise eröffnete neue Möglichkeiten des Zu-sammen-Musizierens und der Kontakt-aufnahme. Alle Beteiligten hoffen den-noch, dass alle bald wieder im Vereins-lokal beim „Oskar“ zusammenkom- men, um miteinander zu singen und Spaß zu haben. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, wird sich der Chor weiter online treffen und fleißig weiterproben.

     

     

  • "Musica Sacra" (Kirchenchor Heilig Sakrament und Maria Trost)

  • St. Josef

    Der Kirchenchor St.Cäcilia Diefflen gestaltet in erster Linie einzelne Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen.

    33 aktive Sänger und Sängerinnen treffen sich jeweils freitags um 20.00 Uhr zur Probe im Pfarrsaal hinter der Kirche.

    Jederzeit sind bei uns sangesfreudige neue Mitglieder herzlich willkommen. Trauen Sie sich und kommen Sie einfach einmal zu den Probenzeiten vorbei. Wenn Sie Fragen haben:Unsere Ansprechpartner sind:

    Martin Bock,   06831/701016 , martin-bock(at)t-online.de
    Jörg Dewes, 06831/79791,  jdewes(at)web.de
    Theresia Klein, 0683179237,   therese.klein(at)web.de

Singkreis

  • Singkreis Diefflen

    Im Jahre 1995 fand sich eine Gruppe, bestehend aus Firmkatechetinnen und -katecheten sowie einigen Firmlingen, um den Gottesdienst mit ein paar eingängigen Liedern würdig zu umrahmen. Die Freude am Gelingen dieser Aktion veranlasste die Sängerinnen und Sänger, den Chor fest in der Gemeinde zu installieren.Das Repertoire besteht vornehmlich aus neuen geistlichen Liedern sowie Spirituals und Gospels. Der Singkreis versteht sich somit keineswegs als Konkurrent des Kirchenchores, sondern als sinnvolle Ergänzung und Bereicherung im Leben der Pfarrgemeinde.Seit seinem Bestehen gestaltet der Chor traditionell verschiedene Gottesdienste in der Heimatpfarrei, aber auch als Gastchor in anderen Pfarreien. Darüber hinaus tritt er bei befreundeten Vereinen mit weltlichem Liedgut in Erscheinung.Die musikalische Leitung hat seit Beginn Lothar Kopp. Die Begleitung an Klavier und Orgel liegt in den Händen von Florian Schwarz, der auch Leiter des hiesigen Kirchenchors ist. Elisabeth Seibold als inoffizielle Vorsitzende regelt mit großem Einfühlungsvermögen die organisatorischen Belange des derzeit etwa 35 Mitglieder starken Chores.Freunde des Chorgesangs, die aktiv beitreten möchten, sind jederzeit herzlich willkommen. Bedarf besteht insbesondere bei den Männerstimmen.

    Proben finden regelmäßig mittwochs um 18:30 Uhr im Pfarrsaal statt.